Webinar: Digitaler Dialog – Alles rund um Social Media

Zielsetzung:

Wir Deutsche verbringen im Durchschnitt 3,5 Stunden pro Tag in sozialen Netzwerken. Der Einfluss solcher Netzwerke hat die Informationsaufnahmen und den gesamten Lebensalltag vieler Menschen grundlegend verändert.

Auch für die Wirtschaft spielen soziale Netzwerke und das Online-Marketing eine immer größere Rolle. Wie können wir soziale Netzwerke einsetzen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu bedienen? Welche Ziele können wir mithilfe von sozialen Netzwerken erreichen? Wie stellen wir uns langfristig auf, um auf Innovationen und Trends im Bereich „Social Media“ zu reagieren?
In einem 90-minütigen Webinar stellen wir uns diesen Fragen und zeigen Lösungen auf.

Inhaltliche Bausteine:

  • Soziale Medien im Alltag
    – Verständnis von sozialen Medien
    – Vorstellung zentraler Medien
    – Möglichkeiten für Banken
  • Soziale Medien im Marketing
    – Kampagnenmöglichkeiten
    – Gestaltung und Targeting
    – Messbarkeit und Kampagneneffizienz
  • Soziale Medien im Dialog
    – Bedürfnisse der Kunden
    – Lösungsansätze im Kundenservice
    – Zukunft des Kundendialogs
  • Soziale Medien in der Personalführung
    – Innovativer Arbeitgeber
    – Markenbildung am Arbeitsmarkt
    – Konsistentes Auftreten in sozialen Medien

Referenten

Daniel Pölt

Daniel Pölt ist Consultant in der Banking-Abteilung der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners. Er ist Experte für Themen rund um Pricing, digitalen Vertrieb und Verhaltensökonomie im Regionalbankensektor. Herr Pölt studierte an der WHU – Otto Beisheim School of Management und an der University of North Carolina at Chapel Hill (USA). Während und nach seinem Studium sammelte er außerdem weitreichende Erfahrung im Corporate Finance und in der Startup-Branche.

Anmeldung

184,00

Auswahl zurücksetzen

Übersicht

Termine und Veranstaltungsorte

09.06.2020, 13:30-15:00 (Online Seminar)
02.12.2020, 13:30-15:00 (Online Seminar)

Dauer

90 Minuten  [2 CPE ~ IIA Standards]

Code-Sharing Seminar

Anbieter:
VÖB-Service GmbH
Co-Veranstalter:
ARC Institute

Methodik

Interaktiver Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Fallstudien, Reflexion

Teilnahmebedingungen und Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt 184,00 EUR und ist umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an den Vorträgen der jeweils gebuchten Veranstaltung, Kaffeepausen sowie Seminarunterlagen.Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Anmeldung

184,00

Auswahl zurücksetzen